Montag, 29. Mai 2017

Erdbeer ūüćď K√§sekuchen

  • So ihr Lieben,
Ist euch auch so warm wie mir?
Ab morgen ist es ja nicht mehr ganz so heiß gemeldet! Dann könnt ihr ja diesen leckeren Kuchen nachmachen!
Ich habe diesen Kuchen f√ľr unser Tennis spiel gebacken. Wir m√ľssen uns n√§mlich selbst versorgen und ich bin irgendwie immer f√ľr die Kuchen zust√§ndig.
Auf das Rezept dieses leckeren erdbeerkuchens warten auf jeden Fall schon einige aus meiner Mannschaft, also kann er nicht so schlecht gewesen sein...

Und so lange es erdbeeren gibt, muss man das ja ausnutzen 



Hier das Rezept:

  • 300 g Mehl
  • 80 + 250 g Zucker
  • 2 + 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 80 + 120 g Margarine
  • Beutel Vanillepuddingpulver
  • 500 g Sahnequark 40 %
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g S√ľ√üe Sahne
  • 700 g Erdbeeren
  • 2 TL Zucker
Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (26 er) fetten.
Aus dem Mehl, 80 g Zucker, 2 Eier, 2 TL Backpulver und 80 g Margarine einen Knetteig kneten. Den Teig mit den Fingern gleichmäßig in der Form verteilen und den Rand circa 3 cm hochziehen.
Restliche Margarine, Zucker, Vanillepuddingpulver und Eier zu einer geschmeidigen Masse mixen. Quark und Saure Sahne unterheben. Sahne steif schlagen und unterheben.
Die Masse auf den Teig geben und glatt streichen und 50 bis 60 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und vollst√§ndig ausk√ľhlen lassen.
Vor dem Servieren die H√§lfte der Erdbeeren mit dem Zucker p√ľrieren. Die restlichen Erdbeeren w√ľrfeln. Die Sauce und die Erdbeerw√ľrfel auf dem K√§sekuchen verteilen und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen